Metanavigation: 


MEMO-Tagung


Programm

Tagungsprogramm der MEMO-Tagung 2014 in Münster

Montag, den 2. Juni 2014

ab 8:30 Check-In im Foyer
9:00 Grußwort der Universität
Matthias Schwarte, Kanzler der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster
9:30 Grußwort des Deutschen Städte- und Gemeindebundes (DStGB)
Roland Schäfer, Erster Vizepräsident des DStGB und Bürgermeister der Stadt Bergkamen
9:45 Eröffnungsrede
Hartmut Beuß, Beauftragter der Landesregierung für Informationstechnik (CIO des Landes NRW)
10:15 Pause und Besuch der Ausstellung
  Track 1:
Effizientes Dokumentenmanagement
Track 2:
Hochschulmodernisierung
Track 3:
Einkauf und Beschaffung
11:00 Höchste Sicherheit bei der digitalen Verarbeitung von Dokumenten – Externe Digitalisierung und Erfassungsdienstleistung für eine Bundesbehörde
Dr. Grafe, Bundesanstalt für Immobilienaufgaben
Axel Riemer, DMI GmbH
Hochschulmodernisierung an der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster
Matthias Schwarte, Kanzler der WWU Münster
Der schnelle Einstieg in die eVergabe
Holger Haake, Leiter eVergabe Region I
11:30 juris Collect – Ihre individuelle  Lösung für die Aufbereitung interner Dokumente
Rainer Hohdorf, juris GmbH
Immobilien und Facility Management: Wie man den 2. größten Kostenblock an Hochschulen optimiert
Prof. Dr. Alexander Redlein, Technische Universität Wien

Gutschriftverfahren als Alternative zur elektronischen Rechnung
Petra Schönfeld-Cambensi, Kreisverwaltung Germersheim

12:00 Die E-Government-Gesetzgebung des Bundes und der Länder - Potenziale in Deutschland
Prof. Dr. Jörg Becker, ERCIS und Prorektor der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster
Prof. Dr. Dr. Björn Niehaves, Hertie School of Governance
12:30 Mittagessen und Besuch der Ausstellung
14:00

Podiumsdiskussion
Thema: „Wissensmanagement in der Verwaltung durch Prozessmodellierung“

Gäste:
Hartmut Beuß, Beauftragter der Landesregierung für Informationstechnik (CIO des Landes NRW)
Christoph Verenkotte, Präsident des Bundesverwaltungsamtes (BVA)
Rainer Beutel, Vorstand der Kommunalen Gemeinschaftsstelle für Verwaltungsmanagement (KGSt)
Dr. Marianne Wulff, Geschäftsführerin der Bundes-Arbeitsgemeinschaft der Kommunalen IT-Dienstleister e.V. (Vitako)
Andreas Könen, Vizepräsident im Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI)

Moderation: Guido Gehrt, Leiter der Bonner Redaktion beim Behördenspiegel

 

14:45 Zielorientierte Steuerung – Transparenz und Effizienz in der öffentlichen Verwaltung. Geht das überhaupt?
Christoph Verenkotte, Präsident des Bundesverwaltungsamtes (BVA)
15:15 Neue Technologien sicher nutzen: IT-Sicherheit in der öffentlichen Verwaltung
Andreas Könen, Vizepräsident im Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI)
15:45 Pause und Besuch der Ausstellung


 
Track 1:
Effizientes Dokumentenmanagement
Track 2:
Wissensmanagement
Track 3:
Prozessmanagement
16:15 Prozessoptimierung durch Einführung eines Rechnungseingangsworkflows bei der Stadt Damme
Hergen Büsing, Zweckverband Kommunale Datenverarbeitung Oldenburg GmbH
Matthias Kreye, Stadt Damme

Lernen neu gedacht – wie mobile Technologien und Cloud-Lösungen das Lernen beeinflussen
Thomas Prenger, Materna GmbH

Interamt - Verwaltungsmodernisierung mit E-Recruiting
Günter Martin, Projektleiter Interamt
16:45 Einführung einer verwaltungsweiten DMS-Lösung auf der Plattform des d.3-Systems beim Kreis Steinfurt

Wilfried Fier, Kreis Steinfurt

Gewusst wie – Mehr Zeit, Sicherheit und Zufriedenheit durch dokumentiertes Prozesswissen
Dr. Lars Algermissen, PICTURE GmbH

Von der Prozessmodellierung zur integrierten E-Government-Lösung am Beispiel des Landkreis Saalekreis
Christopher Sipp, Projektleiter, brain SCC GmbH
17:15 Neue Entwicklung im IT Verbund der Kommunen
Prof. Dr. Andreas Engel, Geschäftsführer des KDN und Leiter des Amtes für Informationsverarbeitung der Stadt Köln
19:00 Abendveranstaltung: Führung durch Münster; Motto: "Krimistadt Münster: Wilsberg, Tatort und wahre Verbrechen"
20:00 Conference-Dinner im Schloßgarten Café

Dienstag, den 3. Juni 2014

09:00 Gemeinsam auf dem CAMPUS: mehr zusammenarbeiten, mehr wissen, mehr netzwerken, mehr erreichen.
Frank Seifert, Projektleiter der subreport Verlag Schawe GmbH
  Track 1: 
Prozessmanagement
Track 2:
Effizientes Dokumentenmanagement
Track 3: 
Verwaltungssteuerung
 
09:30

Ganzheitliches Prozessmanagement für die gesamte Organisation – Best Practice-Beispiel
Stefan Hessenbruch, iGrafx GmbH

eGovG, eJustice und Organisationskonzept – die E-Akte wird Alltag: Einbettung in den zeitgemäßen Arbeitsplatz
Frieder Engstfeld Senior Consultant Computacenter AG & Co oHG

Wirksame Steuerung durch Kennzahlen? – Ergebnisse einer Studie der Concunia Wirtschaftsprüfungsgesellschaft
Andreas Jürgens, Wirtschaftsprüfer, Steuerberater, Geschäftsführer der Concunia GmbH

10:00

Ebenen-übergreifendes Informationsmanagement – Konzeption und Nutzen
Alexander Dentschev, Bereichsleiter Prozessmanagement/eGoV bei AIOS GmbH

Revisionssichere Langzeitarchivierung mit Silent Cubes
Helmut Wostatek, Fast LTA AG

Noch frei

10:30 Pause  
 

Track 1: 
Prozessmanagement

Track 2: 
Effizientes Dokumentenmanagement

Track 3:
Wissensmanagement
11:00

Modernes Prozessmanagement mit IDS Scheer Consulting: Prozesse nicht nur modellieren, sondern richtig nutzen. Ein Beispiel aus der Praxis.
Daniel Jähne, IDS Scheer Consulting GmbH

Dokumentgestützte elektronische Rechnungsbearbeitung
Holger Lehmann, CIP

Webbasierte Lösungen im kommunalen Umfeld
Michael Schmauder, Wilken GmbH

11:30 Zwischen Panik und Euphorie – Die Rolle des Stakeholders im Prozessmanagement
Franz-Reinhard Habbel, Sprecher im Deutschen Städte- und Gemeindebund (DStGb) 
12:00 Föderale IT-Koordinierung – IT-Infrastrukturen für Deutschland
Erwin Schwärzer, Referatsleiter im Bundesministerium des Innern (BMI)
12:30 Die digitale Transformation als Chance und Herausforderung für die öffentliche Verwaltung
Prof. Dr. Helmut Krcmar, Technische Universität München, Präsident des Nationalen E-Government Kompetenzzentrums
13:00 Mittagessen 
  MEMO Workshop 
ab 14:30

Wissensmanagement. Einfach. Machen. - Mit der PICTURE-Methode zum bewussten Umgang mit Wissen und dessen zielgerichteten Einsatz in Ihrer Organisation
Dr. Lars Algermissen, PICTURE GmbH


Imprint | © MEMO-Tagung Prof. Becker